Wochenend- und Ferienkurse

Hier sind Anbieter aufgelistet, die regelmäßig Orientierungskurse von kürzerer Dauer anbieten.


Ideen³ e.V. – Räume für Entwicklung (10245 Berlin)

… bietet u.a. einwöchige RausZeit-Wandercoachings durch die Eifel sowie Sommerradtouren durch Deutschland zu inspirierenden nachhaltigen Zukunftsorten an.

www.ideenhochdrei.org


YoungVISION E.V. (10997 Berlin und 37574 Einbeck)

… ist eine 2012  im Umfeld des integralen spirituellen Lehrers Thomas Hübl entstandene Gemeinschaft von ca. 300 jungen Menschen, die sich für ein soziales, ökologisches, gewaltfreies und bewusstes Miteinander einsetzt. Der Verein bietet u.a. eine Trainingsgruppe mit sechs Modulen zur Potentialentfaltung an.

www.youngvision.info


Osterberg-Institut (24306 Niederkleveez)

… bietet jährlich im Januar ein zweitägiges Seminar zum Thema „Voll rauskommen – Auf dem Weg zum Traumjob“ an.

www.osterberginstitut.de


Life Trust Jugendcamps (29313 Hambühren, 88353 Kisslegg)

… sind einwöchige Erlebniscamps unter Leitung des Hannoveraner Jugendcoachs Constantin Weimar. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit anderen Jugendlichen die eigene Power zu entdecken. Die Jugendcamps sind aus den jährlichen Life Trust Summercamps für Erwachsene des Erfolgsautors Veit Lindau hervorgegangen.

http://www.constantinweimar.de/events/


Kai Kluth (29456 Bahrendorf)

… ist Waldorflehrer und bietet ein Berufsorientierungsseminar über zwei Wochenenden an.  Für ihn ist die Berufsfrage untrennbar mit der Sinn- und Existenzfrage verknüpft.

www.berufsorientierungsseminar.de


Wildnisschule am Donnersberg (67724 Messersbacherhof/Gundersweiler)

… bietet mit dem Programm „Wolfsruf“ ein Wildnistraining und Natur-Mentoring-Programm mit vier Modulen und einer Visionssuche an. Für junge Menschen auf der Suche nach sich selbst, nach ihrer Rolle in der Gemeinschaft, nach mehr Sinn oder mehr Natur.

www.wildnisschule-donnersberg.de


Forum 3 e.V. (70173 Stuttgart)

… bietet jeden Sommer eine Trainingswoche mit Namen „Indaba“ an – zur Entfaltung individueller und gemeinschaftlicher Fähigkeiten, inspiriert durch den amerikanischen Peace-Worker Orland Bishop. Dynamische Körperarbeit, künstlerische Betätigung, Naturerfahrung, Spiel und Gespräch sollen helfen, die Stimme des eigenen Herzens klarer wahrnehmen und ihr folgen zu können.

www.trainingswoche.de


NaturTalentStiftung (80335 München)

… bietet etwa vierteljährlich eintägige „Talentschmiede-Seminare“ an, nach deren Abschluss man mit drei bis fünf passenden Berufsvorschlägen nach Hause geht.

www.naturtalent-stiftung.de


Evangelische Akademien (34369 Hofgeismar, 82327 Tutzing)

… veranstalten an verschiedenen Orten dreitägige Tagungen zum Thema „Abitur – und dann?“.

www.evangelische-akademien.de


Stefan Schmid (84552 Geratskirchen)

…  stellt mit seinem Berufsorientierungsansatz „Mach, was du kannst!“ die Selbstbestimmung und Ressourcen junger Menschen in den Mittelpunkt. Die Basis  bildet ein wissenschaftlich validierter Online-Persönlichkeitstest.

www.selbstleben.de


Verein für Visionssuche und Naturrituale e.V.

… ist ein großes Netzwerk von Visionssuche-Anbietern und führt eine umfangreiche Datenbank, in der auch zahlreiche Angebote  für junge Menschen aufgeführt sind. Höhepunkt jeder Jugend-Visionssuche sind ein oder mehr Nächte allein im Wald.

www.visionssuche.net/

Hinweis: „WalkAWay“ ist eine Kurzform der Jugend-Visionssuche, die speziell für die Jugendarbeit entwickelt wurde. Das Ritual soll beim Übergang vom Kind zum Jugendlichen oder im nächsten Schritt vom Jugendlichen zum Erwachsenen unterstützen. Es gibt zahlreiche Anbieter, die hier unmöglich alle genannt werden können. Bitte selbst im Netz unter „WalkAWay“ suchen.


Volkshochschulen

… bieten ebenfalls vereinzelt Kurse oder sogar Ferienwochen zur Berufsorientierung an. Die bundesweite „Kurssuche“ auf der Seite des Bundesverbandes hilft beim Finden.

www.volkshochschule.de